Veganer Nagellack im Test

TEXT: SANDRA WEBER

Die Nagellacke von exurbe sind vegan, tierversuchsfrei, und werden zu 100% unter fairen Bedingungen in der Schweiz und Europa hergestellt.  Es gibt sie in über 60 Farben!

Ich muss zugeben, manchmal bin ich ganz schön ein „Mädchen“, sofern ich das in meinem Alter noch sagen kann. Aber als es darum ging, mir von den veganen Nagellacken von „exurbe“ eine Farbe auszulesen, da musste ich einfach den rosa Traum mit dem Namen „Lotus Flower“ haben. Und so heisst es denn auch auf der Website: Das liebliche Pink erinnert an die geheimnisvolle Schönheit einer Lotusblume.

Dazu bestelle ich mir noch den „Rehab“ Basecoat, der brüchige Nägel schützen und für eine optimale Basis für den Farblack sorgen soll. Die Formulierung enthält pflegendes Leinsamen-Öl, das kann doch nur was Gutes sein.

Die Firma „exurbe“ stellt vegane Kosmetikprodukte her und steht für einen ethisch fairen Handel. Zum Produktesortiment gehören aktuell Nagellacke, Lipgloss und Mascara. Letztere ist jedoch nicht vegan, soll es aber in Zukunft noch werden. Nichts wird an Tieren getestet und die Produkte sind frei von bedenklichen Inhaltsstoffen. Mehr Infos dazu findet ihr auf der Website von exurbe cosmetics.

Die Bestellung jedenfalls kommt in einer hübschen Schachtel, alles nett drapiert, und mit kleinen Infozettelchen zur Zusammensetzung der Produkte sowie eine Anleitung zum jeweiligen Auftragen. Supernice.

Bei nächster Gelegenheit mache ich mich ans Werk und trage Basecoat und Farbe vorsichtig auf. Während der rosa Traum auf meinen Nägeln trocknet, bin ich fleissig an meinem Laptop am Arbeiten. (Ja, ich weiss, das ist obertussig, aber immerhin mache ich es zu Hause, und nicht bei Starbucks!)

2 Tage und einiges an Küchen- und Hausarbeit später (der ultimative Härtetest), der Nagellack sieht immer noch toll aus, nicht mehr perfekt, aber nichts ist abgeblättert. Und nochmals ganze 3 Tage später ist immer noch fast alles dran, einfach mit dem Glanz ist es nicht mehr weit her, und ich entferne die Farbe schliesslich.

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkten und freue mich schon aufs nächste „exurbe“-Farbabenteuer.

Ps. Kaufen könnt ihr die exurbe-Nagellacke direkt online oder, ganz unten auf der exurbe-Website, bei „Unter uns“ die Verkaufspunkte abfragen.