Beauty- & Ernährungsworkshop

Text: Valentina Welser

Da die Schönheit äusserlich wie innerlich beinflussbar ist, haben Martina Wastl von pranakitchen & Beauty Coach Martina Fink im soziokulturellen Atelier an der Bullingerstrasse 65 gleich zwei Themenschwerpunkte gelegt:
Auf die äusserliche Pflege mit Peeling/Maske und auf die Ernährung, vor allem mit reinigenden Smoothies. Beides übt massgeblich Einfluss aus auf die Haut als unser grösstes Organ, da sind sich die Spezialistinnen einig. Rund 12 Teilnehmerinnen möchten an diesem Abend mehr darüber erfahren und auch gleich selbst abmischen und testen.

Nach einem kurzen Austausch geht es los mit Peeling und Maske. Die Qual der Wahl besteht zwischen dem Himalaya Peeling und einem mit mediterranen Ingredienzen, und später zwischen einer Honig- (kommt für VeganerInnen natürlich nicht in Frage!) oder einer Avocado Maske. Wer Hunger mitbringt, hat kein leichtes Spiel; sämtliche Zutaten der Gesichtsmasken wären auch Gaumenfreuden. Der Tenor: Die gewählten Zutaten vermögen in der Tat ein Kribbeln auszulösen. Bevor die Masken aufgetragen werden, empfiehlt Schönheitsexpertin Martina, sich – mit Kokosöl – abzuschminken. Diesen Tipp möchte ich auch zu Hause ausprobieren.

Die Ernährungstipps von Martina werden dann im Showcase vor- und hergestellt. Bei jeder Zutat, die in die gesunden Drinks rein kommen, schöpft Ernährungsexpertin Martin aus dem Vollen. Neben Evergreens wie Avocado, finden sich auch exotische Zutaten wie Kurkuma und Kakao. In der Testrunde machen dazu nicht alle die gleiche Miene – die Kombinationen sind teilweise wirklich Neuland für die Geschmacksnerven!

Fazit: Martina & Martina begingen diesen Abend nicht nur mit Beautytipps, sondern waren auch in Sachen ökologischer Fussabdruck des Tellers unterwegs. Plastikverpackungen haben sie aus Küche und Bad verbannt, erzählen sie. Toll! Wer mehr dazu wissen will – siehe unten, die Kurse sind wirklich sehr empfehlenswert.

Himalaya Beach Scrub

Kokosöl
Himalaya Salz

Zutaten mischen und Anwenden. Beim Salz etwas vorsichtig sein, es braucht nicht viel und ist wegen der eckigen Form ein recht starkes Peeling.