1. August-Brunch Hof Narr in Hinteregg

Schlemmen mit Charme, Empathie und Spass. Schon zum vierten Mal findet in Hinteregg auf dem „Hof Narr” ein veganer 1. August-Brunch statt. Der Hof Narr ist kein gewöhnlicher Bauernhof, er ist ein Lebenshof für Tiere, die nichts mehr müssen. Und dafür umso glücklicher sind. Der Brunch wird gemeinsam organisiert von Vlowers und Hof Narr.

Ein paar Narren hatten einst die Idee, eine andere Welt für Tiere und Menschen zu erschaffen. Eine Welt, die geprägt ist von Empathie, Gerechtigkeit und Respekt für alle Lebewesen. So närrisch diese Idee in der heutigen Zeit auch schien, so entschlossener gingen die Narren Sarah und Georg an deren Umsetzung – und gründeten den Hof Narr.

Auf dem Hof Narr leben – nebst den Menschen – Pferde und Ponies, Enten, Schweine, Hühner, Ziegen, Hunde und Katzen. Lerne auch du am 1. August diesen wunderbaren Ort kennen.

Veganes Schlemmer-Frühstücksbuffet à discrétion inkl. Getränke

CHF 45.-/Person
Kinder 8-15 Jahre, Paten/Patinnen CHF 20.–/Person

Dienstag, 1. August 2017, ab 11 Uhr, Hof Narr, Güetlistrasse 45, 8132 Hinteregg

Anreise bitte mit ÖV (Forchbahn). Parkplätze sind nicht vorhanden.

Eine Führung durch den Hof ist ebenfalls inklusive. Mit dem Erlös wird unter anderem die Wohnanlage der Hof Narr-Ziegen komplett saniert.

Anmeldungen bitte über das untenstehende Formular, diese gelangen direkt an Sarah Heiligtag vom Hof Narr.

Wir freuen uns auch dich!

Anmeldung 1. August Brunch Hof Narr